Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Seniorenarbeit

Seniorett-Cafe - Termine

Übergangsweise treffen wir uns jeden ersten Dienstag im Monat um 15.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Stadthallen-Restaurant (Johann & Amalia). Ab November 2022 treffen wir uns wie gewohnt – mit Kaffee und Kuchen -  in der Anscharkirche. Wir werden auch wieder Referenten einladen, die über verschiedene Themen berichten werden.Bitte Anmeldung im Gemeindebüro oder unter Telefon 4 80 68.

Neues vom Seniorett-Cafe:

Bei gutem Wetter fuhren wir mit 10 Personen nach Padenstedt, um dort das Naturkundemuseum zu besichtigen. „Werner“ führte uns durch die Räume mit vielen Erklärungen. Wir waren überrascht, wie viele Tierpräparate es gibt: 300 überwiegend heimische Tierarten. Ein Herbarium mit vielen heimischen Pflanzenarten sowie ein kleines Bienenmuseum gab es zu sehen. Wir waren sehr beeindruckt. Anschließend ging es zum „Rauchhaus“ zum Kaffeetrinken. Dort erwartete uns eine kuschelige Wärme, weil der Kamin in Betrieb war. Beschwingt fuhren wir nach Hause und freuten uns, dass wir so einen schönen Nachmittag hatten.

Im Januar 2022 war das Seniorett-Cafe wieder aktiv:

Diesmal konnten wir eine Theatervorstellung in der Niederdeutschen Bühne besuchen. Humor und Lachtränen haben uns an diesem heiteren Nachmittag gut getan. Außerdem haben wir im Restaurant "Rancho Grande" zusammen Mittag gegessen und hatten uns viel zu erzählen. Es war eine tolle Mittagspause! 

Im Februar 2022 haben wir das Museum Tuch und Technik besucht. Wir haben die Quilt-Decken, die in Zusammenarbeit mit dementen Menschen angefertigt worden sind, bestaunt. Es waren abstrakte Muster darunter. Auch Tuche aus Afrika waren ausgestellt. Berber, Bambara, Ewe, Yoruba- die Bevölkerung Afrikas teilt sich auf in zahlreiche ethnische Gruppen und Stämme. Dies wurde in den handgefertigten Textilien sichtbar. Teilweise sehr farbenprächtige Unikate konnten wir bestaunen.

Anschließend haben wir diesen Museumsbesuch bei Kaffee und Kuchen beendet.

 

„Busfahrt nach Eckernförde“ – Mit dem Seniorenbüro der Stadt Neumünster sind wir mit dem Bus von Neumünster nach Eckernförde gefahren. Wir hatten gutes Wetter und sehr viel Spaß. Herr Budelmann hat uns gut unterhalten und viel erklärt. Es war eine Freude, ihn zuzuhören. Dafür Herr Budelmann vielen Dank. Uns erwartete im Cafe Heldt ein gedeckter Kaffeetisch. Wer wollte, konnte sich nach dem Kaffeetrinken in Eckernförde noch etwas umschauen. Später ging es wieder Richtung Heimat!

Im Juni haben wir eine Bustour zum Einfelder See unternommen. Dabei am natürlich das Kaffeetrinken nicht zu kurz. Im Mühbrooker Seehotel konnten wir bei schönem Wetter auf der Terrasse - mit Blick auf dem See - unsere Seele baumeln lassen. Das hat uns gut getan.

Im Juli besuchten wir unseren schönen Südfriedhof. Anziehungspunkte sind immer wieder die herrlichen Themengärten. 

Termine: 

Dienstag, 6. September 2022 um 15.00 Uhr im Stadthallenrestaurant. Wir haben die Gemeindepädagogin Chantal Chierbecker eingeladen. Sie berichtet uns von ihrer Arbeit im Zentrum kirchlicher Dienste (Frauenwerk).  

Dienstag, 4. Oktober 2022 um 15.00 Uhr im Stadthallenrestaurant

Dienstag, 1. November 2022 um 15.00 Uhr in der Anscharkirche

Dienstag, 6. Dezember 2022 um 15.00 Weihnachtsfeier in der Anscharkirche (Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon: 4 80 68)

 

Außer der Reihe verabreden wir uns auch, um gemeinsam ins Theater, Kino oder Essen zu gehen. Termine werden gemeinsamt festgelegt. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Zeit und Lust haben dabei zu sein oder vielleicht kennen Sie jemanden, dem Sie davon erzählen möchten. Wir freuen uns auf Sie!

In unserer Gemeinde gibt es regelmäßig Gottesdienste für Seniorinnen und Senioren. Der nächste findet am Sonntag, 9. Oktober 2022 um 9.30 Uhr, statt .Dabei gibt es vertraute Musik, gute Stimmung und wertvolle Gedanken. Nach dem Gottesdienst gibt es noch die Gelegenheit in der Anscharkirche zusammen zu sitzen. Wer für den Gottesdienst einen Fahrservice benötigt, kann sich gerne im Sekretariat der Anscharkirche melden, eventuell können wir dabei helfen.